Unser Team am Hirschengraben

Prof. Dr. med. Andreas Pasch

Prof. Dr. med. Andreas Pasch

Facharzt FMH für Nephrologie und Allgemeine Innere Medizin
Lebenslauf
PD Dr. med. Andreas Pasch

Dr. med. Thomas Bangerter

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin

Lebenslauf
Dr. med. Jutta Walthert

Dr. med. Jutta Walthert

Ab 01.01.2024

Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin
Lebenslauf
Melanie Schmidt

Petra Scheidegger

Leitende MPA / Medizinische Praxiskoordinatorin
Lebenslauf
Melanie Schmidt

Julia Andenmatten

Dipl. med. Praxisfachfrau

Anja Vogt

Medizinische Praxisassistentin

Angebot

Die PRAXIS FÜR INNERE MEDIZIN UND NEPHROLOGIE AM HIRSCHENGRABEN befindet sich im Zentrum von Bern, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof (Eingang Welle).

Wir können ab 2024 wieder neue hausärztliche Patienten annehmen!

Wir betreuen unsere Patienten internistisch-allgemeinärztlich (alle Ärzte) und spezialärztlich bei Nierenproblemen (Prof. Dr. Pasch). Ab Januar 2024 werden wir internistisch-allgemeinärztlich unterstützt von Frau Dr. Jutta Walthert, die vom Tiefenauspital zu uns kommt. Sie kann neue Patienten annehmen.

Laboruntersuchungen, Belastungs-EKGs, Langzeit-Blutdruckmessungen und andere Funktionsuntersuchungen können direkt in der Praxis durchgeführt werden. Für Diabetesberatungen und Wundbehandlungen steht Ihnen unsere Leitende Praxisassistentin Petra Scheidegger kompetent zur Seite.

Alle Ärzte sind akkreditierte Belegärzte des Lindenhofspitals und können Sie daher dort auch stationär mitbetreuen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Aktuelles

Neues Datenschutzgesetz in Kraft getreten
Am 1. September 2023 ist das neue Datenschutzgesetz (DSG) in Kraft getreten.

Die sogenannte Auftragsdatenbearbeitung wird nun detaillierter geregelt und die Praxen müssen ihre Patientinnen und Patienten ausdrücklich über die Datenbearbeitung informieren. Das Gesetz sieht ferner vor, dass eine ausdrückliche Einwilligung erteilt werden muss, wenn besonders schützenswerte Personendaten bearbeitet werden. Diese Einwilligung muss schriftlich und mit Ihrer Unterschrift erfolgen.

Wir werden Sie deshalb bei Ihrer nächster Konsultation bitten, unser «Einwilligungsformular mit datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärung» auszufüllen und zu unterschreiben (Formular Download hier).